Rip. Mix. Burn. – Apples iTunes-Werbung von 2001 als Aufruf zum Remix

Dieser Werbespot von Apple aus dem Jahr 2001 für das neue iTunes löste damals eine kontroverse Diskussion aus und wurde von vielen als Aufruf zu Piraterie angesehen. Dabei kann der Slogan „Rip. Mix. Burn.“ aus heutiger Sicht als Aufforderung zur Teilnahme an heute selbstverständlichen Kulturtechniken der Remix-Kultur angesehen werden.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s