Archiv der Kategorie: Digitalisierung

…weiter auf: philip-stade.de

Leider schaffe ich es nicht mehr, dieses Blog weiterzuführen. Natürlich bleiben alle Artikel hier online und ich freue mich weiterhin über euer Interesse. Aber es geht natürlich weiter, denn die Themen haben ja nicht an Relevanz und Spannung verloren. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Kultur, Musik, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Was ist los? Ich plane zu promovieren!

Seit etwa einem halben Jahr ist es leider ziemlich ruhig auf „Freie Kultur und Musik“ geworden. Was ist los? Es liegt in keinster Weise daran, dass im letzten Jahr nicht viel im Spannungsfeld „Urhberrecht und Musik“ passiert ist (ich veröffentliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Musik, Urheberrecht, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Examensarbeit: „Web 2.0 trifft Musikwissenschaft und -pädagogik“

Es ist geschafft: Nach einigen Jahren habe ich mein 1. Staatsexamen! Da dieses Blog eine zentrale Stellung in meiner Examensarbeit, die ich im Rahmen dieses Examens geschrieben habe, einnimmt, möchte ich sie nun auch hier veröffentlichen. Darin reflektiere ich neben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Digitalisierung, Musik, Urheberrecht, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Musik im Zeitalter des digital turn. Einfluss des Phänomens Digitalität auf Musikschaffende und Rezipienten – von Johannes Ziemer

Dies ist die schriftliche Hausarbeit im Rahmen der Ersten Staatprüfung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln von Johannes Ziemer (2013). Er hat mich gebeten, sie hier unter einer Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC 3.0 zu veröffentlichen. Darin untersucht er auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Kultur, Musik | Kommentar hinterlassen

Bericht vom enGAGE-Arbeitskreis zur Musikwirtschaft

Am 8. März 2013 fand in der Fachhochschule Köln der Arbeitskreis „Geistiges Eigentum in der Musikwirtschaft“ der Initiative enGAGE! statt. Es waren diverse Akteure aus der Branche eingeladen, in den drei Panels Produktion, Online-Verwertung und rechtlicher Schutz zu diskutieren. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Filesharing, GEMA, Kopie, Musikindustrie, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die diffuse GEMA steht wieder am Pranger

In einem Gespräch mit einer Bekannten ist mir mal wieder klar geworden, wie schwierig es für Jugendliche im Regelfall sein dürfte, herauszukristallisieren, was die GEMA ist und was sie möchte. Die Bekannte hatte im Schulunterricht ein GEMA-Rollenspiel mit den Schülern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, GEMA, Kopie, Musik, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die letzte Sitzung der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft löst verschiedene Reaktionen aus

Mit der 20. Sitzung der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft ist deren Arbeit vorerst getan. Den Stream dazu kann man hier ansehen und der Schlussbericht sollte in den kommenden Tagen auch unter der verlinkten Adresse zu finden sein. Abschließend fordert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Kultur, Urheberrecht, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Stand Above the Noise

Die „Musikindustrie“ im Interview für Stand Above the Noise:

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Filesharing, Musik, Musikindustrie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ein Jahr „Freie Kultur und Musik“ – Rückblick auf die Urheberrechtsdebatte 2012

Heute vor einem Jahr schrieb ich Hallo! und hätte es nie für möglich gehalten, was und wieviel bis zum heutigen Tag mit diesem Blog passiert ist. Die Initialzündungen zu meiner Recherche waren Lawrence Lessigs Free Culture und Dirk von Gehlens Mashup … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Digitalisierung, GEMA, Kulturpolitik, Musikindustrie, Urheberrecht | 2 Kommentare

BGH verunmöglicht Freie Benutzung von Samples: „Metall auf Metall II“

Nach Kraftwerks Titel benannt, steht „Metall auf Metall“ als BGH-Urteil für die Frage, inwiefern die Leistungsschutzrechte der Tonträgerhersteller (§ 85 UrhG) beim Samplen von Musik verletzt werden. Die Übernahme kleinster Tonfetzen aus einem fremden Tonträger berührt demnach die Rechte des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Creative Commons, Digitalisierung, Musik, Musikindustrie, Remix, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare