Archiv der Kategorie: Remix

Der BGH und das Sample (ein Liebesbrief als „Metall auf Metall II“-Remix)

Mein geliebter Tonfetzen, obwohl „die Verwendung von Samples in der Musikbranche mittlerweile weit verbreitet ist und sich die entlehnende Bezugnahme zu einer eigenen Stilrichtung entwickelt hat“ frage ich mich, ob ein „gleichwertiger Nachbau“ von dir „möglich“ ist? Ich meine einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kopie, Kultur, Remix, Urheberrecht | Kommentar hinterlassen

Neue Initiative: „Recht auf Remix“ – ein erster Kritikpunkt

Die Digitale Gesellschaft e. V. startet heute mit einer neuen Kampagne namen „Recht auf Remix“. Warum das Thema auf die Agenda gehört, begründen sie folgendermaßen: „Remix und Remixkultur müssen als zentrale Ausdrucksform einer digitalen Gesellschaft anerkannt werden. Ein Recht auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Creative Commons, Kultur, Remix, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

BGH verunmöglicht Freie Benutzung von Samples: „Metall auf Metall II“

Nach Kraftwerks Titel benannt, steht „Metall auf Metall“ als BGH-Urteil für die Frage, inwiefern die Leistungsschutzrechte der Tonträgerhersteller (§ 85 UrhG) beim Samplen von Musik verletzt werden. Die Übernahme kleinster Tonfetzen aus einem fremden Tonträger berührt demnach die Rechte des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Creative Commons, Digitalisierung, Musik, Musikindustrie, Remix, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Urheber möchten mehr rechtlichen Respekt – aber so?

Urheber wollen Respekt. Das wird einem schon klar, wenn man die Überschriften der  Positionspapiere der „Initiative Urheberrecht„, einem Zusammenschluss diverser Verbände, überfliegt: Respekt für die Selbstbestimmung der Urheber, Respekt vor der Arbeit – Angemessene Vergütung, Respekt vor der Kultur, Respekt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, GEMA, Kulturpolitik, Remix, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Will We Ever Run Out of New Music?

Was für ein geniales Video von Vsauce über die Endlichkeit von neuer Musik. Die sehr gute Liste an Quellen für sein Video habe ich unter das Video kopiert – Viel Spaß! (via Kreidler, via Kraftfuttermischwerk)

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Kopie, Musik, Remix, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Prosumenten vs. Urheber – GO!

Eine Woche lang gibt es den gelungenen Beitrag „Pasted!“ von Andreas Bick bei DRadio nachzuhören. Sehr unterhaltsam wird das Spektrum zwischen dem Musikpartisanen und Mashpussy mit Rosa Jansen, Oliver Broecker, der Ivona-Stimme Marlene, Moritz Eggert, Dirk von Gehlen, Mouse on … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Filesharing, Kopie, Kultur, Musik, Musikindustrie, Remix, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Big Phat 90’s Mixtape by DJ Woody

Veröffentlicht unter Musik, Musikempfehlung, Remix | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Musik & Bildung: Interview mit mir zum Thema Urheberrecht und Musikpädagogik

In der aktuellen Ausgabe von Musik & Bildung 03/2012, die den Titel Zukunftsmusik trägt, ist folgendes Interview, das Prof. Jürgen Terhag mit mir im März 2012 geführt hat, veröffentlicht worden.

Veröffentlicht unter Bildung, Creative Commons, Digitalisierung, Filesharing, Kultur, Musik, Musikindustrie, Remix, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Probleme des Urheberrechts mit der Digitalisierung von Musik

Mitte Juli 2012 hatte ich die Möglichkeit mit Prof. Dr. Karl-Nikolaus Peifer, Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht mit Urheberrecht, Gewerblichen Rechtsschutz, Neue Medien und Wirtschaftsrecht am Institut für Medienrecht und Kommunikationsrecht der Universität zu Köln, ein Interview zu Problemen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Creative Commons, Digitalisierung, Kultur, Musik, Musikindustrie, Remix, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Vom „Amen-Break“-Sample zur unfreien Kultur

Prof. Michael Rappe hat mir heute dieses Video empfohlen. Nate Harrison erzählt die spannende Sampling-Geschichte des „Amen Break“. Darauf aufbauend zeigt er schließlich Lawrence Lessig zitierend auf, wie sich das Urheberrecht in dieser Hinsicht entwickelt hat.

Veröffentlicht unter Creative Commons, Digitalisierung, Kopie, Musik, Remix, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar