Schlagwort-Archive: Abmahnungen

Mark Chung erklärt Musikwirtschaft: „Wir“ wählen derzeit CDU und nicht Google

In diesem Artikel möchte ich einige Positionen „der“ Musikwirtschaft als einen zentralen Akteur in der anhaltenden Urheberrechtsdebatte anhand eines Vortrags von Mark Chung näher ausführen.  Advertisements

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Filesharing, GEMA, Musik, Musikindustrie, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Was Napster veränderte

Dieser Trailer der anscheinend bald fertigen Dokumentation „Downloaded“ von Alex Winter lässt hoffen, dass die Thematik um Piraterie, Napster, die „Filesharing-Revolution“ und die Reaktionen der und Folgen für die Musikwirtschaft neu beleuchtet werden. Ob der Film aber vielleicht auch nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Filesharing, Kultur, Musik, Musikindustrie, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erster Tag der C’n’B Convention 2012: Zusammenfassung zum Urheberrecht

C’n’B-Vormittag Natürlich war das Thema Urheberrecht auch am ersten Tag der C’n’B Convention 2012 in Köln ein großes Thema.

Veröffentlicht unter Creative Commons, Digitalisierung, Filesharing, Kopie, Kultur, Musik, Musikindustrie, Remix, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Die 14-Jahre-Post-Napster-Frage: Wie böse ist Filesharing?

Napster wurde 1998 von Shawn Fanning programmiert und 14 Jahre danach steht weiterhin die Frage im Raum: Wie böse ist Filesharing? Auf dem empfehlenswerten Blog Musikwirtschaftsforschung hat Prof. Dr. Peter Tschmuck mit seinem Artikel Wie böse ist das Filesharing? Neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Filesharing, Musik, Urheberrecht, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Dokumentation meiner Session auf dem Futuremusiccamp 2012

Vom 11.-12.Mai 2012 habe ich am Futuremusiccamp (FMC) an der Popakademie in Mannheim teilgenommen. Vom Smix.lab organisiert bot das FMC vormittags Talks und Showcases an während nachmittags die „Unkonferenz namens Barcamp“ statt fand. Vornehmlich kamen die Teilnehmer aus dem Bereich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Kopie, Musik, Musikindustrie, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Das 12-Punkte-Papier – Kritik am politischen Klassiker der Urheberrechtsdebatte

Es wird lang. Es wird politisch. Die Bundesregierung, die GEMA, Prof. Dieter Gorny, der Deutsche Musikrat und viele andere beziehen sich in ihrer Argumentation in der anhaltenden Urheberrechtsdebatte auf das bereits am 26.11.2010 erschienene Zwölf-Punkte-Papier „Ohne Urheber keine kulturelle Vielfalt“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

„Play Fair – Respect Music“ der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover – eine kritische Analyse

Ich habe mich ausführlich mit dem Projekt „Play Fair – Respect Music“ der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) auseinandergesetzt und eine kritische Analyse an die Verantwortlichen Prof. Bäßler und Daniel Reinke gerichtet, auf welche ich bis heute … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 10 Kommentare

Warum soll ich noch für Musik bezahlen?

Gerade habe ich die wirklich gelungenen Beiträge „Warum soll ich noch für Musik bezahlen?“ Teil 1 (20.12.2011) und Teil 2 (31.01.2012) von Michael Bartlewski für on3-Radio vom Bayrischen Rundfunk durchgehört und möchte jetzt hier meine Erkenntnisse daraus aufschreiben. Der 1. … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare