Schlagwort-Archive: markus popp

Antwort von Markus Popp: Koexistenz und Ambivalenz

Diese spannende Antwort habe ich von Markus Popp auf die Fragezeichen hinsichtlich der Vereinbarkeit von der Zusammenarbeit mit dem Deutschen Musikrat mit seinem open source-Ansatz in meinem Blog Die zeitgemäße offene Form eines Albums: OvalDNA erhalten. Seine Idee, mit OvalDNA gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die zeitgemäße offene Form eines Albums: OvalDNA

Vor einigen Wochen habe ich mir das neue Album „OvalDNA“ von Markus Popp, alias Oval zugelegt. Schon seit längerer Zeit bin ich begeistert von seiner markanten Musik und seinem unverkennbaren Sound und konnte ihn auch zwei Mal live in Köln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar