Schlagwort-Archive: Olaf Zimmermann

Die letzte Sitzung der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft löst verschiedene Reaktionen aus

Mit der 20. Sitzung der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft ist deren Arbeit vorerst getan. Den Stream dazu kann man hier ansehen und der Schlussbericht sollte in den kommenden Tagen auch unter der verlinkten Adresse zu finden sein. Abschließend fordert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Kultur, Urheberrecht, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Kritik an enGAGE! in den Medien

Gestern fand der Auftakt der neuen Initiative enGAGE! statt. Der Gesprächs- und Arbeitskreis Geistiges Eigentum e.V., hinter dem sich Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU), dessen 12-Punkte-Papier ich hier bereits kritisiert hatte und worauf diese Antwort von ihm kam, als „Anschubfinanzierer“ positioniert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Digitalisierung, Filesharing, Kultur, Kulturförderung, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Kulturfledderer mit Kulturrat am Urheberrechtstatort gesehen!

Nach Dieben (Wir sind die Urheber! Gegen den Diebstahl geistigen Eigentums), Raubkopierern (Raubkopierer sind Verbrecher) und Musikkillern (Copy kills music) ist der Urheberrechtskrimi um einen neuen Verdächtigen reicher geworden: Der Kulturfledderer.

Veröffentlicht unter Bildung, Digitalisierung, Kultur, Kulturpolitik, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der technikinduzierte kulturelle Wandel und die Kulturpolitik

Technische Entwicklungen haben wie der demografische Wandel schon immer Kultur und die Produktion und die Rezeption von Kunst und Musik stark beeinflusst. Bei der in diesem Sommersemester statt findenden Ringvorlesung „Die Musik im  Zeitalter ihrer technischen (Re)Produzierbarkeit“ an der HfMT … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Kulturförderung, Kulturinfarkt, Kulturpolitik, Musik | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Der demografische Wandel und die Kulturpolitik

Spätestens seitdem der Kulturinfarkt, im März diesen Jahres erschienen, in aller Munde ist, steht die Kulturpolitik auf dem Prüfstand.

Veröffentlicht unter Bildung, Kultur, Kulturförderung, Kulturinfarkt, Kulturpolitik, Musik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

Kulturinfarkt, Kulturkampf, Kulturpolitik: „Kultur für alle“ oder Platzhirschgehabe?

Das Thema Kulturpolitik ist mindestens genauso komplex wie das Thema Urheberrecht. Eine Vielzahl von Interessen ist involviert und die sozioökonomischen Zusammenhänge sind komplex. Und das alles in einem sogenannten „Kulturstaat“, der sich in Deutschland „historisch gewachsen“ und „einmalig“ im Kultursektor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Digitalisierung, Kultur, Kulturförderung, Kulturinfarkt, Kulturpolitik | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Morgen ist der zwielichtige Aktionstag „Wert der Kreativität“: Warum noch so ein Aufruf?

Unter dem Motto „Wert der Kreativität“ und „Kultur gut stärken“ findet morgen, am 21. Mai 2012, dem internationalen Tag der kulturellen Vielfalt, ein deutschlandweiter Aktionstag statt. Initiator ist der Deutsche Kulturrat mit dessen Geschäftsführer Olaf Zimmermann, der schon seit einiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Digitalisierung, Kultur, Musik, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Kampf um Kultur: Zu den Parallelen von Kulturinfarkt- und Urheberrechtsdebatte

Neben der regen Urheberrechtsdebatte wird zurzeit heftig über das Buch „Kulturinfarkt“ und darin angesprochene kulturpolitische Überlegungen hinsichtlich Umverteilung und Legitimation von staatlichen Kultursubventionen diskutiert. Wird an der Bevölkerung vorbei gefördert? Wieso wird hauptsächlich Hochkultur unterstützt? Wie sieht die Zukunft der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Musik, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Olaf Zimmermanns Kommentar zu meiner Kritik am Deutschen Musikrat

Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrats, hat auf meinen Kommentar zu seinem gestern erschienenen Artikel, in dem ich die Haltung des Deutschen Musikrats für das schnelle Durchwinken von ACTA kritisiere, auf Diskurs@DRadio geantwortet: „Auch im Deutschen Kulturrat, zu dem als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare