Schlagwort-Archive: open source

Antwort von Markus Popp: Koexistenz und Ambivalenz

Diese spannende Antwort habe ich von Markus Popp auf die Fragezeichen hinsichtlich der Vereinbarkeit von der Zusammenarbeit mit dem Deutschen Musikrat mit seinem open source-Ansatz in meinem Blog Die zeitgemäße offene Form eines Albums: OvalDNA erhalten. Seine Idee, mit OvalDNA gerade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen